Sie sind hier:

Das virtuelle Angebot der BSP wird im Wintersemester 2020/21 ergänzt um die wöchentlich stattfindenden „Lesewerkstatt“, welche von Prof. Dr. Nikolas Westerhoff (Professur für Wirtschaftspsychologie) organisiert und moderiert wird.

In informeller und entspannter Atmosphäre sind Interessierte eingeladen, ca. einmal wöchentlich über einen aktuellen wissenschaftlichen Artikel zu diskutieren. Die Lektüre wird vor jeder Veranstaltung von Prof. Dr. Westerhoff zur Verfügung gestellt.

Nach Möglichkeit wird der Autor/die Autorin des jeweils besprochenen Artikels ebenfalls an dem Termin der Lesewerkstatt teilnehmen und sich mit den Teilnehmenden zum Thema der Woche austauschen.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 50 Personen begrenzt. Alle Termine, Themen und Gäste erfahren Sie nach Ihrer Anmeldung.

Bitte melden Sie sich bis zum 8. November per Mail an nikolas.westerhoff(at)businessschool-berlin.de für dieses virtuelle Format an.

Auswahl der besprochenen Themen

  • "Psychologie der Ignoranz/Freiwilliges Nicht-Wissen-Wollen".
    Gast: Redakteur und Psychologe Steve Joe Ayan
  • "Mythos Lügendetektor - Lügen vor Gericht"
    Gast: Wissenschaftsjournalist und Psychologe Theodor Schaarschmidt
  • Der Traum von der Wahrheitsmaschine/Polygrafen
    Gäste folgen
  • "Wie verlässlich ist das Gedächtnis von Zeugen"
    Gäste folgen
  • uvm.

Ihre Ansprechpartnerin

Top 10 Events & Highlights