Sie sind hier:

Harbourside Chat

Im Sommersemester 2020 geht unsere Gesprächsreihe "Harbourside Chat" in die fünfte Runde. Ziel ist es, unseren Studierenden vertiefende Einblicke in die Praxis zu ermöglichen. Hierzu laden wir Gäste aus der Praxis ein, die einen inspirierenden Blick über das Studium hinaus ermöglichen.

Wie bei einem Kamingespräch stehen beim Harbourside Chat die persönliche Atmosphäre, das Nachfragen und das Kennenlernen im Mittelpunkt. Wir wollen auf klassische Präsentationen verzichten und mit unseren Gästen ins Gespräch kommen. Der Harbourside Chat soll unsere Studierenden auch bei Ihrer beruflichen Orientierung (Projektstudium, Berufseinstieg) unterstützen.

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Harbourside Chat im Sommersemester 2020 als virtuelles Format statt.

Termine und Themen

Rückblick: Innovation & Transformation im Traditionsunternehmen Viessmann

Die Veranstaltung fand am 4. Juni 2020 via Microsoft Teams statt.

Im Rahmen unseres Dialogformat Harbourside Chat konnten wir eine interessante Dialogpartnerin aus der unternehmerischen Praxis gewinnen. Unter dem Titel „Employer Branding beim Traditionsunternehmen Viessmann“ gab uns Leonie Woltering Einblicke darin, wie sich die Viessmann GmbH als führendes Unternehmen im Bereich Heiztechnik und Kühlsysteme am Markt als attraktiver Arbeitgeber positioniert. Leonie Woltering ist Projektmanagerin im Bereich HR Professional Employer Branding und Recruiting bei Viessmann. Im Gespräch mit BSP-Rektor Thomas Thiessen gab sie spannende Einblicke, wie Viessmann einen Wandel der Unternehmenskultur glaubwürdig gestaltet: Mehr Interaktion, mehr Wissenstransparenz, mehr unternehmerisches Denken, mehr Innovationsbereitschaft. Das ganze hinterlegt mit digitalen Plattformen und Prozessen. Leonie Woltering ist Absolventin des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie an der BSP. Vor diesem Hintergrund schilderte sie auch, dass ihr Studium sie vielfältig und praxisnah für ihren anspruchsvollen Berufsweg fit gemacht hat. Vielen Dank für das beeindruckende und inspirierende Gespräch, liebe Leonie Woltering.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Markus Langenfurth