#SolideAgil

Ein Dialog zwischen KMU & Start-ups rund um Innovation & Internationalisierung


Mittwoch, 27. Oktober 2021 von 15:00 Uhr bis 17.30 Uhr

Anmeldung unter
https://solide-agil.eventbrite.de

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink

Voraussetzung für Innovationsfähigkeit und internationale Geschäftsaktivitäten sind eine offene Haltung und die Bereitschaft, das eigene Geschäftsmodell kritisch zu hinterfragen. Start-ups bringen dieses Innovationsklima häufig „von Natur aus“ mit. Hingegen fehlen ihnen die Erfahrungen aus langjährigen Marktaktivitäten.

In unserem Innovationsdialog #SolideAgil berichten gestandene mittelständische Unternehmerpersönlichkeiten über ihre Erfahrungen und geben Tipps rund um Wege in neue Märkte. Start-up-Akteure erläutern, was sie antreibt und welche weiteren Entwicklungsschritte sie in Richtung internationaler Kundengruppen für sich sehen.

Kurz gesagt: Es geht um Gedankenaustausch und Vernetzung, Impulse zum Selbermachen und darum, Unterstützung zu finden.

 

Folgende Start-ups konnten wir für Impulsgespräche gewinnen:

  • Think3DDD GbR (3D-Druck Dienstleistungen für verschiedene Industriebranchen)
  • The Drivery GmbH (Workspace und Prototypenentwicklung für Innovationen in der Mobilität)
  • FEELBELT GmbH (Hardware zur Umwandlung von Audiosignalen in haptische Erfahrungen)

Folgende mittelständische Unternehmen konnten wir für Impulsgespräche gewinnen:

  • ASKANIA Mikroskop Technik Rathenow GmbH (Hersteller von Mikroskopen und optischen Sonderlösungen)
  • Alutrim GmbH Kyritz (Automotive Zulieferer im Bereich Aluminium-Zierteile)
  • Holzwerke BULLINGER GmbH&Co.KG Neuruppin (europäischer Marktführer in innovativen Produkten wie Brettschichtholz oder Konstruktionsholz)

 

#SolideAgil wird veranstaltet vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) des Landes Brandenburg

in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation, der Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg (WFBB), der Technischen Hochschule Brandenburg (Fachbereich Wirtschaft) und der Vereinigung der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB).

#SolideAgil ist ein virtueller Workshop, gesendet aus dem Raumquartier in Brandenburg/Havel. Ein Teil der Mitwirkenden ist vor Ort.

Alle angemeldeten Personen erhalten zusätzlich zum Teilnahmelink die Möglichkeit, sich vor und nach der Veranstaltung über die Kooperationsplattform Brandenburg zu vernetzen. Weitere Informationen zum Matchmaking erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Kostenfreie Anmeldung für alle Interessierten der BSP

Alle Studierenden, Lehrenden und Interessierten der BSP sind herzlich dazu eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Unter folgendem Link können Sie sich kostenfrei anmelden: https://solide-agil.eventbrite.de.

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu dem Event.

Zurück